Rom (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728799
Sprache: Deutsch
Umfang: 164 S., 96 Illustr.
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 10.9 cm
Auflage: 21/2016
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:
Erleben Sie mit MARCO POLO die "Ewige Stadt" intensiv vom Frühstück bis zum frühen Morgen. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Rom an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der antiken Arena des Kolosseums und der barocken Piazza Navona nicht verpassen dürfen, wie aus der antiken Öko-Müllhalde das Szeneviertel Testaccio wurde und warum es sich lohnt, nach dem Spaziergang über die Via Appia Antica im Gartenlokal L'Archeologia dampfende Pasta zu genießen.
Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Rom individuell und authentisch erleben, und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Rom in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.
Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Swantje Strieder
Bella Roma hat die Auslandsjournalistin schon als Kind fasziniert. Nach einigen Jahren als "Spiegel"-Redakteurin zog sie für sieben Jahre nach Rom. Als freie Autorin schreibt sie u .a. für "Die Zeit", "Merian" und den "Stern" über Politik, Kultur und den römischen Alltag: die Bar, wo der Espresso am besten zischt, die Marktfrau, bei der sie ihr Gemüse kauft, aber auch über neue Museen, Restaurants und Clubs.